-->

Archiv für die 'Presse1' Kategorie

“Forum Oderbruch” wieder aktiv

(MOZ, 31. Juli 2006)
Zollbrücke (MOZ) Der in Zollbrücke ansässige Verein “Forum Oderbruch” hat am 29. Juli einen neuen Vorstand gewählt. Ihm gehören neben der neuen Vorsitzenden Beate Niehoff (Altwustrow), auch der ehemalige Vorsitzende Michael Rubin, Ina Wilhelm und Claudio Jarczyk an.

Der 1997 unter dem Eindruck des Sommerhochwassers entstandene Verein hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung der Region zu befördern und Forum der daran beteiligten Interessengruppen zu sein. Nach viel beachteten Aktionen wie den Veranstaltungen Jazz an der Oder, Vorträgen und Publikationen rund um die Deichsanierung und Wasserregulierung, sowie zur Regionalplanung hatte die Vereinsarbeit in den vergangenen zwei Jahren geruht.

Das Forum blieb aber Plattform für verschiedene regionale Initiativen. Aus diesen Gruppierungen und Vereinen wie der Hofgesellschaft Neulewin heraus war jetzt das Bedürfnis einer stärkeren Vernetzung zur Beförderung gemeinsamer Interessen entstanden. Das um mehrere Mitglieder aus diesen Vereinen verstärkte Forum wird sich aktiv und konstruktiv zur Fragen der Regionalentwicklung äußern.